Mabel

Aufgepasst, hier kommt der heißeste Pop-Export aus Großbritannien:  Ausnahmetalent Mabel wird uns am 31. Oktober in Köln mit seinen Megahits so richtig in Partylaune bringen.

Die talentierte Sängerin, die in Málaga geboren wurde und zwischen Spanien, London und Stockholm aufwuchs, besitzt mit ihren 23 Jahren bereits einige Awards. Für ihre Singles erhielt sie eine Hand voll Platin Awards und von BBC Music wurde sie für den "Sound of 2016" nominiert.

Ihr Talent kommt aber nicht von ungefähr, denn Musik fließt regelrecht durch ihre Adern - schließlich sind beide Elternteile erfolgreich im Musikgeschäft tätig. Ihr Vater Cameron McVey ist Musikproduzent und hat bereits mit Künstlern wie den Sugababes, All Saints und Massive Attack zusammengearbeitet. Ihre Mutter ist die Jazz-Sängerin Neneh Cherry.

2015 kam Mabels Karriere so richtig ins Rollen, als sie neben ihrem Studium am renommierten Rytmus Gymnasium in Stockholm ihren ersten Song "Know Me Better" auf Soundcloud veröffentlichte, welcher prompt als "Track of the Day" von BBC Radio 1 gefeiert wurde.

Das Gesangstalent, das für Emanzipation und Empowerment steht, bringt mit seinem Stil, seinem Songwriting und seiner außergewöhnlichen Stimme einen frischen Wind in den R'n'B und Pop. Mabels Debütalbum "High Expectations" widmet sich schwierigeren Themen wie Identitätskrisen und Beziehungsproblemen - so auch ihr aktueller Ohrwurm "Don't Call Me Up". Wir freuen uns darauf, Mabel am 31. Oktober bei THE DOME live dabei zu haben!